Beschreibung Pension

Am Eingang des Passeiertales auf 500 Metern Höhe liegt die Ortschaft Saltaus und genau dort befindet sich unsere familiäre Pension im Passeiertal im Meraner Land – Ihr ideales Urlaubsdomizil in Südtirol. Der Meraner Höhenweg, der Naturpark Texelgruppe sowie das Hirzer-Wanderparadies liegen zum Greifen nahe.
  • Umgebungsschwerpunkt:
    Berg am Land
    Berg
    am Land
  • Art der Pension:
    Frühstückspension Hotel Garni Urlaubspension
    Frühstückspension
    Hotel Garni
    Urlaubspension
  • Restaurant: vor Ort
  • Frühstück:
    Frühstücksbuffet
    Frühstücksbuffet
  • Balkon
  • gesamte Zimmeranzahl: 15 Zimmer
  • Vergleichspreis Winter
  • Vergleichspreis Sommer: ab 50 EUR
  • Hunde:
    erlaubt
    erlaubt
  • WLAN
  • alle Eigenschaften (104)

Lage

Pension auf Karte

Bewertungen (5)

Tolles Haus
weiterlesen...

Jean-Marie H.

Eigenschaften dieses Pension-Eintrags

Überblick

  • Art der Pension:
    Frühstückspension
    Hotel Garni
    Urlaubspension
  • Vergleichspreis Sommer: ab 50 EUR
  • Vergleichspreis Winter
  • Preisbeschreibung: Preisangabe inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet, Doppelzimmer mit Balkon, TV, Safe, Föhn im Bad
    Wellness Bereich, Fahrradverleih, Schwimmbad, Whirlpool
  • barrierefreie Zimmer
  • ideal für:
    Mountainbiken
    Wandern
  • Hunde:
    erlaubt
  • Check-out: bis 10 Uhr
  • Check-in: ab 13 Uhr
  • Parkplatz:
    kostenlos bei der Pension
  • Parkgarage
  • Raucherzimmer
  • Zahlungsart:
    bar
    Kreditkarte
    EC-Karte
  • saisonale Öffnungszeiten: 01.04.-05.11.

Ausstattung

  • Beschreibung der Ausstattung: Bar vorhanden
  • gesamte Zimmeranzahl: 15 Zimmer
  • Anzahl Einzelzimmer
  • Anzahl Doppelzimmer: 10 Zimmer
  • Anzahl Mehrbettzimmer: 5 Zimmer
  • Anzahl Ferienwohnungen
  • Pool
  • Whirlpool
  • Sauna
  • Garten
  • Sonnenterrasse
  • Spielplatz
  • WLAN
  • Waschmaschine
  • Wäschetrockner
  • Fahrstuhl
  • Seminarraum
  • Skiraum
  • Trockenraum
  • Garage für Zweiräder
  • Aufenthaltsraum
  • Beschreibung Aufenthaltsraum: TV, Spiele, Lektüre

Verpflegung

  • Beschreibung des Frühstücks: Reichhaltiges Buffet, regionale Produkte, Brot vom Dorfbäcker, Qualitätssäfte, hausgemachter Apfelsaft
  • Frühstück:
    Frühstücksbuffet
  • Frühstück auf der Terrasse
  • veganes Frühstück
  • weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
    Abendessen
  • Getränkeautomat
  • Getränkeservice

Zimmerausstattung

  • Beschreibung der Zimmer: Zimmer mit Balkon, Teppich teils Venylböden, TV, WLAN, Tresor, Badezimmer mit Föhn und Pflegeprodukten
  • Möglichkeit eines Zustellbettes
  • Bad und WC getrennt
  • Badewanne
  • Balkon
  • Terrasse
  • Zimmer mit Fernsicht
  • Kühlschrank
  • Klimaanlage
  • Zimmersafe
  • Haartrockner
  • Bademantel
  • Handtücher
  • TV
  • Miniküche
  • Zimmerkategorien

Freizeit

  • Beschreibung der Freizeitmöglichkeiten: Wanderurlaub im Passeiertal im Meraner Land – Ob abenteuerliche Gipfelbesteigungen, kulinarische Genussausflüge zu den Almen und Schutzhütten oder eine gemütliche Wanderung entlang der vielen Waalwege und Themenwanderungen – das Passeiertal ist mit seinen imposanten Bergen und den milden klimatischen Gegebenheiten von März bis in den späten Herbst hinein die ideale Erlebnisregion für attraktiven Wanderurlaub sowie allen Freizeitmöglichkeiten die Aktivurlauber sucht.
  • Wanderweg: vor Ort
  • Radweg: vor Ort
  • Mountainbikestrecke: vor Ort
  • Fahrradverleih: vor Ort
  • Klettersteig: 15 km entfernt
  • Freibad: vor Ort
  • Hallenbad: vor Ort
  • Therme: 10 km entfernt
  • Name der Therme
  • Schwimmen: 30 km entfernt
  • Reiten: 2 km entfernt
  • Tennis: vor Ort
  • Golf
  • Segeln: nicht möglich
  • Surfen: nicht möglich
  • Tauchen: nicht möglich
  • Angeln: vor Ort
  • Skilift: nicht vorhanden
  • Name des Skigebiets
  • Skiverleih
  • Langlaufloipe
  • Rodeln
  • Eislaufen

Umgebung

  • Beschreibung der Umgebung
  • Umgebungsschwerpunkt:
    Berg
    am Land
  • Entfernung zum Strand
  • Ortszentrum: im Ortszentrum
  • Supermarkt: vor Ort
  • zentrale Lage
  • alleinstehende Lage
  • öffentliche Verkehrsmittel: 0.2 km entfernt
  • Restaurant: vor Ort
  • Cafe: vor Ort
  • Bar: vor Ort
  • Disco
  • Arzt: 5 km entfernt
  • Apotheke: 5 km entfernt
  • Seehöhe: 500 m
  • Register-Nr.
  • Ausflugsziele:

    • Wandergebiet Hirzer

      Das Wandergebiet haben wir direkt vor der Haustüre: ca 100 m entfernt liegt die Seilbahnstation der Hirzer Seilbahn. Seilbahntickets können Sie bei uns an der Rezeption zu begünstigten Konditionen erweben und ersparen sich dann das Schlangestehen am Ticketschalter. In 4 Minuten sind Sie auf 1440 m auf der Mittelstation und in weiteren 3 Minuten auf 2000 m direkt im Wandergebiet Hirzer Hochplateau. Hier kommt jeder auf seine Kosten, jeder kann seine Wanderroute nach Belieben wählen, die Vielfalt ist groß. 10 bestens bewirtschaftete Almhütten, 40 km Wanderwege bestens markiert und beschildert, die Hirzerspitze 2871 m, der bekannte Europäische Wanderweg E5 und atemberaubende Aussichten auf das Meraner Becken, in den Naturpark Texelgruppe, Ötztaler Alpen, Ortlergebiet, in den Vinschgau, Ultental, warten auf Sie.

      Link
    • Gärten von Trauttmansdorff

      Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff liegen am östlichen Stadtrand von Meran in Südtirol. Der nach seinem Wahrzeichen Schloss Trauttmansdorff benannte botanische Garten der Kurstadt Meran nimmt eine Fläche von rund zwölf Hektar ein. Der schönste Botanische Garten Italiens und muss bei Ihren Urlaub im Meraner Land

      Link

Ihr Gastgeber

  • Anrede:
    Herr
  • Vorname: Erich
  • Nachname: Pircher
  • Unsere Mitarbeiter

Pension Karte

    Anfahrtsbeschreibung

    Autobahn München-Innsbruck-Brenner-Sterzing-Bozen, Ausfahrt Süd, Schnellstraße (MEBO) bis Ausfahrt Meran Süd dann folgend Ausschilderung Jaufenpass/Timmelspass/Passeiertal über Riffian-Saltaus. München bis Saltaus 310 km.
    Variante: Brenner - Ausfahrt Sterzing-Jaufenpass - St. Leonhard-St. Martin-Saltaus. München bis Saltaus 250 km. Bitte bedenken Sie, dass der Jaufenpassübergang auf 2000 m Höhe liegt, sehr kurvenreich ist und einige Engstellen aufweist. Bei Schlechtwetter nicht zu empfehlen.

    Autobahn (A7) über Kempten-Reute-Imst-Landeck-Reschenpass-Meran, Ausfahrt Süd dann folgend Ausschilderung Jaufenpass/Timmelspass/Passeiertal über Riffian-Saltaus. Stuttgart bis Saltaus 460 km. (Sie brauchen keine Vignette wenn Sie von Imst bis Landeck die Bundesstraße fahren).

    Variante: Kempten-Reute-Ötztal-Timmelspass-Moos-St. Leonhard-St. Martin-Saltaus. Stuttgart bis Saltaus 400 km. Das Timmelsjoch ist nur von Juni bis Mitte Oktober geöffnet, weiters liegt der Passübergang auf 2500 m Höhe. Bei Schlechtwetter nicht zu empfehlen (Sie brauchen keine Vignette).

    Von der Schweiz kommend über den Ofenpass-Münstertal-Glurns-Schluderns-Meran, Ausfahrt Süd dann folgend Ausschilderung Jaufenpass/Timmelspass/Passeiertal über Riffian-Saltaus.

    Über Verona kommend Brennerautobahn bis Bozen Süd-Schnellstraße (MEBO) bis Meran, Ausfahrt Süd dann folgend Ausschilderung Jaufenpass/Timmelspass/Passeiertal über Riffian-Saltaus.

    Adresse

    Ortsteil:
    • keine Angabe
    Regionen:
    • Südtirol - Meran
    • Breitengrad: 46.729567
    • Längengrad: 11.200433

    Routenplaner Kontakt

    Pension Fotos

    Fotos jetzt hochladen

    Pension Foto-Galerie

    Frühstückspension: Hausansicht Pension Sonnegg Nord - Ost - Hotel-Pension Sonnegg
    Frühstückspension: Dachterrasse Pension Sonnegg - Hotel-Pension Sonnegg
    Frühstückspension: Saltaus Richtung Meran - Hotel-Pension Sonnegg
    Frühstückspension: Saltaus Richtung Jaufenpass - Hotel-Pension Sonnegg
    Frühstückspension: Neue Panoramazimmer 3. Etage - Hotel-Pension Sonnegg
    Frühstückspension: Neue Panoramazimmer 3. Etage - Hotel-Pension Sonnegg
    Frühstückspension: Standard Zimmer 1 oder 2 Etage - Hotel-Pension Sonnegg

    Zusammenfassung

    Gesamteindruck 4,8

    Pension Bewertungen (5)

    4,5 von 5

    16 Bewertungen

    via: Tripadvisor

    4,6 von 5

    229 Bewertungen

    via: HolidayCheck

    4,8 von 5

    41 Bewertungen

    via: Google

    5 von 5

    7 Bewertungen

    via: Facebook

    Gesamteindruck

    Tolles Haus

    In der Pension Sonnegg fühlt man sich vom ersten Tag an wohl, besonders das gute Essen vom Chef persönlich zubereitet.
    Ein Besuch lohnt sich im schönen Passeiertal

    Jean-Marie H. hat Hotel-Pension Sonnegg im Juli 2018 besucht.

    Unverbindliche Anfrage an Hotel-Pension Sonnegg

    Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

    Kontakt

    Öffentliche Fragen und Antworten zu Hotel-Pension Sonnegg

    Hier finden Sie allgemeine Fragen und Antworten zum Pension-Eintrag. Stellen Sie eine Frage, wenn Sie ein öffentliches, allgemeines Anliegen haben, das auch andere Besucher interessieren könnte.

    Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

    abbrechen

    Hinweis: Bitte beachten Sie, öffentliche Fragen sind für alle Besucher sichtbar.

    Stellen Sie eine individuelle Frage an den Pension-Eintrag.

    Alle Angaben ohne Gewähr

    Pension-Eintrag aktualisieren oder verbessern

    Bewertungen auf der eigenen Seite einbinden

    Premium - buchen für diesen Pension-Eintrag